TERMINVEREINBARUNG
SENO MVZ auf YouTube

Unterlidstraffung

Was ist eine Unterlidstraffung?

Die Augenpartie ist der Blickfang schlechthin und prägt die gesamte Erscheinung. Umso deutlicher lassen Tränensäcke und erschlaffende Haut unterhalb der Augen einen Menschen müde, deprimiert und verbraucht wirken. Zum einen anlage- zum anderen altersbedingt treten Falten und / oder Tränensäcke auf. Hier setzt die Unterlidstraffung an, glättet diese Partie operativ und verleiht ihr wieder Spannung und Frische.  
Unschöne Wölbungen verschwinden, die die Augen verquollen wirken lassen. Zugleich wird überschüssige Haut entfernt und leicht gestrafft. 
Dieser Eingriff wird oft unterschätzt, schließlich wird in ästhetisch-chirurgischer Feinstarbeit eingelagertes Fett und erschlafftes Muskelgewebe mit dem Skalpell entfernt. Die dadurch entstehenden winzigen Einschnitte werden mit extrem dünnen Fäden unter der Haut vernäht.  

Welche Vorteile hat eine Unterlidstraffung?

Die gesamte untere Augenpartie wirkt strahlender und jünger. Die Haut wird geglättet, Falten reduziert und Tränensäcke verschwinden oder werden zumindest deutlich reduziert. 

Welche Nachteile / Risiken hat eine Unterlidstraffung?

Nach dem Eingriff ist die Augenpartie vorübergehend geschwollen und gerötet. Narben selbst spielen bei der Unterlidstraffung wie auch bei der Oberlidstraffung eine sehr untergeordnete Rolle, da sie sich in aller Regel der Fälle perfekt in feinen Fältchen oder direkt am Unterlidrand verbergen lassen. 

Wie lange hält eine Unterlidstraffung?

Natürlich ist der Mensch einem stetigen Alterungsprozess unterworfen. Durch eine Unterlidstraffung kann dieser Prozess nicht gestoppt werden und die Haut kann auch weiter erschlaffen. Trotzdem sind die Ergebnisse sehr langanhaltend. Im Durchschnitt kann man bei einem guten Ergebnis von über 10 – 15 Jahren ausgehen.

Wie läuft eine Unterlidstraffung ab?

Eine Unterlidstraffung kann sowohl ambulant in Lokalanästhesie als auch stationär in einer Kurznarkose durchgeführt werden. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen und sollte gemeinsam mit dem Operateur und dem Narkosearzt getroffen werden.
Bei der Operation wird ein kleiner Schnitt direkt an der Unterlidkante, unmittelbar am Lidrand durchgeführt. Über diesen Schnitt wird das Gewebe im Bereich des Unterlides so verteilt, dass lästige Tränensäcke und hohle Augenringe verschwinden. Im gleichen Eingriff kann auch der Lidrand angehoben werden und die Lidachse seitlich nach oben gehoben werden (sog. Cateye). Außerdem wird meist ein kleiner Hautüberschuss mit feinsten Schnitten entfernt und unter Lupenbrillensicht mit hoher Vergrößerung mit winzigen Fäden vernäht. 

Wie läuft die Narkose ab?

In den meisten Fällen wird die Unterlidstraffung in Lokalanästhesie durchgeführt. Dabei wird zuvor ein Betäubungsmittel in die Oberlidhaut eingebracht. Die Operation kann dann völlig schmerzfrei durchgeführt werden. Falls Sie keine Vollnarkose wünschen, ist auch dies in einer Kurznarkose möglich.

Was ist nach einer Unterlidstraffung zu beachten?

Sie können unmittelbar nach der Operation nach Hause gehen. In den folgenden Tagen ist darauf zu achten keine Überkopfbewegungen zu machen.  Zum Schlafen sollte der Oberkörper während der ersten drei Nächte hochgelagert werden. Sport und stärkere körperliche Aktivität sind für die kommenden vier Wochen nach der Operation zu vermeiden. Wir empfehlen nach der Operation mehrmals täglich eine Kühlbrille zu tragen. 

Wann werden die Fäden gezogen?

Die Fäden sollten 7 Tage nach der Operation entfernt werden.

Mit welchen Eingriffen lässt sich eine Unterlidstraffung kombinieren?

Diese Operation lässt sich z.B. mit einer Oberlidstraffung oder einem Facelift verbinden. Häufig werden auch Filler wie Hyaluronsäure oder Botox während der Operation eingebracht.

Welche Vorteile bietet SENO bzw. die Arabella-Klinik?

Die Operationsvorbereitung und die Nachsorge läuft über unsere Praxis im Camparihaus. Im Falle einer Vollnarkose ist der Operationsort die Arabellaklinik. 
Sie profitieren von der hohen Standardisierung. Das bedeutet medizinische Sicherheit in jedem Fall. Denn Dank der täglichen Übung sitzt jeder Handgriff, das Expertenteam ist mehr als eingespielt und mit jeder Situation vertraut. 
Fachliche Routine, die sich nicht nur positiv auf das medizinische und ästhetische Ergebnis auswirkt, sondern auch auf die Erholung nach dem Eingriff. Denn Studien zeigen: Je kürzer die Operationszeit, desto kürzer die Rekonvaleszenz. 

Vereinbaren Sie online einen
unverbindlichen Beratungstermin:

 

 

 

UNSERE ADRESSE

SENO MVZ zur operativen Behandlung der Brust

Camparihaus München
Maximilianstraße 38/40
80539 München
Deutschland

Oder rufen Sie uns an: 

+49.89.2111-300

 

TELEFONISCHE ERREICH­BARKEIT
Montag - Donnerstag 09 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Freitag 09 - 13 Uhr

 

UNSERE SPRECHZEITEN
Montag - Donnerstag 09 - 17 Uhr
Freitag 09 - 14 Uhr

Oder rufen Sie uns an: 

+49.89.2111-300

 

TELEFONISCHE ERREICH­BARKEIT
Montag - Donnerstag 09 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Freitag 09 - 13 Uhr

 

UNSERE SPRECHZEITEN
Montag - Donnerstag 09 - 17 Uhr
Freitag 09 - 14 Uhr