TERMINVEREINBARUNG

Facelift

Was ist ein Facelift?

Ein Facelift oder Facelifting ist eine Straffung des Gesichtes. Ein klassischer ästhetischer Eingriff. Dabei wird die Haut und das darunter liegende Muskel- und Fasziensystem über unauffällige Schnitte gestrafft. Dies kann den natürlichen Alterungsprozess deutlich verzögern.
Ein Facelift bietet sich vor allem bei tieferen nasolabialen Falten oder „Hängebäckchen“ an.
Unsere besondere Technik, das Composite-Facelift, schont die sog. „Retaining Ligaments“, d.h. Bänder, die für die natürliche Mimik und die Individualität des Gesichtes verantwortlich sind. Somit wird ein unnatürliches „maskenartiges Gesicht“ nach dem Eingriff vermieden. Ziel der Operation ist es, Ihnen das Aussehen einer etwas jüngeren Version Ihrer Selbst zurückzugeben. 

Welche Vorteile hat ein Facelift?

Die Haut um Gesicht und Hals wird wieder straffer, das Aussehen deutlich verjüngt und der Gesamteindruck frischer. Auch eine hängende Wangenpartie kann gestrafft und geglättet werden. Dabei bleiben optischer Charakter und Individualität erhalten zugunsten einer natürlichen Ästhetik. 

Welche Nachteile / Risiken hat ein Facelift?

Nach einem Facelift können unmittelbar nach dem Eingriff vorübergehend leichte Schwellungen oder Verfärbungen der Haut auftreten bis hin zu einer Empfindlichkeit an den behandelten Stellen oder in seltenen Fällen einem Taubheitsgefühl. 
Auch vorrübergehende motorische Schwächen sind beschrieben, aber extrem selten.

Wie lange hält ein Facelift?

Eine Gesichtsstraffung kann die Folgen des Alterungsprozess nicht aufhalten, aber verlangsamen. Selbstverständlich verliert die Haut im Laufe der Zeit wieder langsam an Spannung und es treten erneut Falten auf. Durchschnittlich hält das Ergebnis einer professionellen Behandlung allerdings bis zu zehn Jahre. 

Wie läuft ein Facelift ab?

Bei unserer speziellen Technik wird die oberflächliche Hautschicht nur zum kleinsten Teil mobilisiert, um kein sog. „Maskengesicht“ zu erzeugen. Wichtig sind die tieferliegenden Schichten. Diese werden bewegt und neu fixiert, sodass Hängebäckchen, ein faltiges Kinn und die darüber liegende Haut deutlich verjüngt und straffer wirken. 
Dadurch können langanhaltende und besonders natürliche Ergebnisse erzielt werden.
Die Schnitte laufen sehr unauffällig um und hinter dem Ohr und können zum größten Teil gut unter der Haarlinie verborgen werden.

Wie läuft die Narkose ab?

Zu Gunsten Ihrer Sicherheit und Ihres Komforts operieren wir das Facelift ausschließlich in Vollnarkose. Wir empfehlen daher jeder Patientin / jedem Patienten vorher Kontakt mit dem Narkoseteam aufzunehmen. Die/der jeweilige Anästhesist*in kann Sie kennenlernen und Sie optimal zu den Narkosemöglichkeiten beraten.

Was ist nach einem Facelift zu beachten?

In der Regel bleiben Patienten und Patientinnen 1 – 2 Nächte stationär in der Klinik und tragen einen Kopfverband. Regelmäßiges Kühlen und Hochlagerung unterstützt den Heilungsprozess.
Zu Hause sollte 4 - 6 Wochen auf intensiven Sport und Sauna (wegen der Hitze) verzichtet werden. UV-Exposition und starke Sonneneinstrahlung sollte in den folgenden 6 Monaten vermieden werden.
Insgesamt sollten Sie sich für 7 – 10 Tage schonen, danach können Sie auch wieder arbeiten.

Wann werden die Fäden gezogen?

Die Fäden lösen sich von selbst auf und müssen nicht entfernt werden. Lediglich die Fadenenden sollten nach 10 – 14 Tagen auf Hautniveau rückgekürzt werden.

Welche Vorteile bietet SENO bzw. die Arabella-Klinik?

Die Operationsvorbereitung und die Nachsorge läuft über unsere Praxis im Camparihaus. Operationsort ist die Arabellaklinik. In der Regel sind Sie für eine Nacht stationär in der Klinik.
Sie profitieren von der hohen Standardisierung. Das bedeutet medizinische Sicherheit in jedem Fall. Denn Dank der täglichen Übung sitzt jeder Handgriff, das Expertenteam ist mehr als eingespielt und mit jeder Situation vertraut. 
Fachliche Routine, die sich nicht nur positiv auf das medizinische und ästhetische Ergebnis auswirkt, sondern auch auf die Erholung nach dem Eingriff. Denn Studien zeigen: Je kürzer die Operationszeit, desto schneller die Rekonvaleszenz. 

Vereinbaren Sie online einen
unverbindlichen Beratungstermin:

 

 

 

UNSERE ADRESSE

SENO MVZ zur operativen Behandlung der Brust

Camparihaus München
Maximilianstraße 38/40
80539 München
Deutschland

Oder rufen Sie uns an: 

+49.89.2111-300

 

TELEFONISCHE ERREICH­BARKEIT
Montag - Donnerstag 09 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Freitag 09 - 13 Uhr

 

UNSERE SPRECHZEITEN
Montag - Donnerstag 09 - 17 Uhr
Freitag 09 - 14 Uhr

Oder rufen Sie uns an: 

+49.89.2111-300

 

TELEFONISCHE ERREICH­BARKEIT
Montag - Donnerstag 09 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Freitag 09 - 13 Uhr

 

UNSERE SPRECHZEITEN
Montag - Donnerstag 09 - 17 Uhr
Freitag 09 - 14 Uhr